Für die meisten Menschen ist der Himmel die Grenze. El Aviador ist im Himmel zuhause.

Die Malvasia-Anbaugebiete gewinnen innerhalb von Tierra de Castilla y Leon zunehmend an Bedeutung. Die Weine aus diesen Weingütern weisen auf ein großes Zukunftspotenzial für diese lokale Rebsorte hin.

  • Traube

    100% Malvasia

  • Weinart

    Stillwein

  • Region

    Wie Frankreichs Vins de Pays ist der Vino de la Tierra de Castilla y León eine geographische Bezeichnung in Spanien, für Weine, die aus der autonomen Region Castilla y León, auf der nördlichen Hochebene Spaniens, stammen.

  • Verkostung

    Blassgelbe Farbe mit grünen Schimmereffekten. In der Nase Aromen weißer Früchte, wie Birnen und Äpfel, vereint mit blumigen und grasigen Noten. Auf dem Gaumen frisch und geschmeidig.

  • Empfohlene Speisen

    Der ideale Begleiter für Salate, Meeresfrüchte, Fisch oder Pilze.

  • Alkoholgehalt

    13%

  • Serviceempfehlung

    Gut gekühlt servieren zwischen 6 und 8°C.

  • Technische Informationen

    Zur Erzielung eines ausgewogenen Weins mit dem idealen Grad an Süße und Säure, erfolgt die Weinlese, wenn sich die Trauben in ihrem optimalen Reifestadium befinden. Zuerst erfolgt eine kurze kalte Einmaischung über circa 6 Stunden und danach findet die Gärung über einen Zeitraum von 12 bis 14 Tagen bei einer kontrollierten Temperatur von 14 bis 16ºC in Edelstahltanks statt. Abschließend reift der Wein über einen kurzen Zeitraum, woraus ein eleganter, frischer und fruchtiger Tropfen hervorgeht.

  • PDF Herunterladen