Wähle deine Sprache

Sie müssen über 18 Jahre alt sein alt, um diese Seite zu besuchen

Eingeben
 
 
 
 
 
 

Weinkellerei in Toro

Die Weinkellerei Pagos del Rey liegt 6 km von der historischen Stadt Toro in der Provinz Zamora entfernt und wurde im Jahr 1952 gegründet. Sie hieß ursprünglich Nuestra Señora de las Viñas und wurde später (1962) zu Ehren des Flusses, der nahe Morales de Toro fließt in Viña Bajoz umbenannt. Sie wurde von Félix Solís Avantis im September 2008 erworben und auf den Namen Pagos del Rey Toro umgetauft.

Heute stammen 36 % der gesamten Rotweinproduktion der D.O. Toro aus dieser Kellerei.

Die Familie Solís arbeitet zusammen mit weiteren Familienbetrieben auf einer Fläche von 1.700 Hektar. Traditioneller Weinanbau mit Rankengewächsen wird hier noch immer betrieben.

Die Weinkellerei Pagos del Rey Toro in Morales de Toro ist zu einem Zentrum für Weinkultur und Weintourismus geworden. Dort wurde im Februar 2014 das erste Weinmuseum der Region eröffnet.

 

Technische Information

  • 40.000 m² Fläche.
  • Abfülllinie mit einer Kapazität von 4.500 Flaschen pro Stunde.
  • Im großen, 10 Meter tiefen Steinkeller lagern mehr als 2.500 Fässer aus amerikanischer und französischer Eiche.
  • Lagerkapazität insgesamt: 13.000.000 Liter.
Laden Sie das technische Datenblatt herunter

Technische Information

  • 40.000 m² Fläche.
  • Abfülllinie mit einer Kapazität von 4.500 Flaschen pro Stunde.
  • Im großen, 10 Meter tiefen Steinkeller lagern mehr als 2.500 Fässer aus amerikanischer und französischer Eiche.
  • Lagerkapazität insgesamt: 13.000.000 Liter.
Laden Sie das technische Datenblatt herunter

Kontakt und Standort

Pagos del Rey, S.L. D.O. Toro

Avda. de los Comuneros, 90

49810 Morales de Toro (Zamora)

E-mail

Phone: +34 980 69 80 23

Fax: +34 980 69 80 20