Marqués de Altillo Rot wird aus der traditionellen spanischen Rebsorte, die als Tempranillo bekannt ist, hergestellt. Die Trauben werden in der zweiten Septemberhälfte zum Zeitpunkt optimaler Reife in unseren besten Weinbergen in La Rioja sorgfältig von Hand gelesen.

  • Traube

    Tempranillo

  • Weinart

    Stillwein

  • Region

    Spaniens berühmtestes Weinanbaugebiet ist bekannt für die Herstellung erstklassiger Weine mit einer einzigartigen Alterungsfähigkeit. Die Region liegt in Nordspanien und erstreckt sich in entlang des Flusses Ebro, der zugleich Namensgeber des Anbaugebiets ist. Eleganz und Ausgewogenheit sind die beiden Hauptmerkmale der hier hergestellten Weine. Die unterschiedlichen Bodenarten der Region Rioja vereint mit der Anwendung moderner und traditioneller Anbauverfahren ermöglichen den Winzern die Herstellung einer breiten Vielfalt von Weinen mit unterschiedlichem Charakter, jedoch stets innerhalb der Rahmenbedingungen für Weine mit der offiziellen Herkunftsbezeichnung D.O.Ca. Rioja.

  • Verkostung

    Tiefes Kirschrot mit violetten Schattierungen. Kräftige Aromen roter Früchte, Erdbeeren und Blumen in der Nase. Frisch und sanft am Gaumen, während die Intensität der Früchte die Aromen widerspiegelt. Herrlich langer Abgang.

  • Empfohlene Speisen

    Ein wundervoller Wein, der eine große Vielzahl an Gerichten begleiten kann, einschließlich rotem Fleisch, Pasta, Käse oder Salaten.

  • Alkoholgehalt

    13 %

  • Serviceempfehlung

    Zwischen 16-17 ᵒC

  • Technische Informationen

    Die Trauben werden zum Zeitpunkt optimaler Reife gelesen. Anschließend folgt eine Periode kalter Mazeration (48-72 Stunden), um die Farbe der Haut und die Fruchtaromen zu lösen. Die Gärung erfolgt für 8-10 Tage bei Temperaturen zwischen 21-23 ᵒC in Tanks aus rostfreiem Stahl.

  • PDF Herunterladen