Wähle deine Sprache

Sie müssen über 18 Jahre alt sein alt, um diese Seite zu besuchen

Eingeben

D.O. Toro / Bajoz

Bajoz Rosé

Bajoz Rosé verdankt seinen Namen dem Fluss Badajoz, welcher in der Nähe des Dorfes Morales de Toro fließt. Er wird ausschließlich aus der besten Auswahl an Tempranillo-Trauben (Tinta de Toro) von 30 bis 80 Jahre alten Weinreben hergestellt. Die Lese erfolgt von Hand, um die gleichbleibende Qualität der Trauben zu gewährleisten.

Traube
Tempranillo (Tinta de Toro)
Stil
Stillwein
Alkoholgehalt
13 %
Trinktemperatur
Am besten zwischen 8º-10ºC.
 

Regionen

Besonders traditionsreich ist die D.O. Toro, eine spannende Weinregion, die sich im Herzen von Castilla y León, in der Provinz Zamora, im Norden Spaniens, befindet. Diese Herkunftsbezeichnung ist mit der D.O. Rueda benachbart und nicht weit von Ribera del Duero und Rioja gelegen. Es ist eines der best behüteten Geheimnisse Spaniens. Die Weine haben eine lange Tradition und stammen aus der Zeit der römischen Siedlungen. Im Mittelalter genossen diese Weine königliche Privilegien, die es ihnen erlaubten, ausschließlich in Städten verkauft zu werden. Es wird sogar gesagt, dass Christopher Kolumbus die Weine aus Toro bei seinen Expeditionen nach Amerika dabei hatte. Toro wurde als Herkunftsbezeichnung (D.O.) im Jahre 1987 anerkannt. Dank ihrer antiken Weine handelt es sich hierbei zweifelsohne um eine der meist versprechenden Regionen der Rotweinproduktion in Spanien, mit einer eindrucksvollen Qualität.

Verkostungsnotizen

Spritziger Rosé, intensives Erdbeerrot und duftig in der Nase. Mit ausgeprägten Himbeer- und Erdbeernoten im Mund, besticht dieser Wein mit Geschmack und Eleganz.

Speiseempfehlung

Ein guter Begleiter zu weißem Fleisch, gegrilltem oder gebratenem Spargel mit Knoblauchmayonnaise oder zu Tetilla-Käse aus Galizien.

Technische Information

Die Trauben werden sorgfältig ausgewählt und dann einem 6- bis 8-stündigen Mazerationsverfahren unterzogen. Dadurch wird sichergestellt, dass der Wein seine typische Farbe und Aromen erhält. Die Gärung erfolgt in kalter Umgebung bei einer kontrollierten Temperatur von 16 ᵒC in Tanks aus rostfreiem Stahl.